Montag 10.06.2013 News

Am „Hochwasserwochenende“ Anfang Juni hat es auch uns erwischt.
Nach einem Murenabgang in den Kanal (im Bereich der oberen Wehranlage) ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Baum auf die Stromleitung gefallen, wodurch die Stromversorgung des Wehrs unterbrochen wurde und die Kraftwerke „Obere Fabrik“ und „Liebenstein“ vorübergehend abgeschaltet werden mussten.

Aber glücklicherweise haben wir Mitarbeiter und Partner, auf die man sich verlassen kann.

Noch in derselben Nacht hat unser Mitarbeiter Marco Schuchter in Zusammenarbeit mit den Freiwilligen Feuerwehren Kennelbach und Wolfurt die Stromleitung freigeschnitten und den „Übeltäter“ entfernt, so dass die Stromversorgung wieder hergestellt werden konnte.
Schon am Sonntag begannen die Aufräumarbeiten, im Zuge derer der Kanal von Schlamm und Geröll der Mure – zumindest zum größten Teil – befreit wurde. Auch die „Kronenfalle“, die durch Kiesmassen, die der Dorfbach mit sich gebracht hatte, beeinträchtigt war, musste freigelegt werden.
Bereits am Montag konnten wir den Betrieb (fast) ungestört wieder aufnehmen.

Das wäre ohne den großartigen Einsatz und die Hilfe folgender Personen und Organisationen nicht möglich gewesen:

Marco Schuchter,
die Freiwillige Feuerwehr Kennelbach,
Familie Matt (Günter und Richard) sowie, last but not least,
die Freiwillige Feuerwehr Wolfurt, die uns ihre Steigleiter zur Verfügung gestellt hat.

Bei ihnen allen bedanken wir uns ganz herzlich.

PS: Und so hat es ausgesehen.

  • Wasser ist unsere Lebensader. Aber zu viel Wasser ist auch nicht gut.
  • Wasser ist unsere Lebensader. Aber zu viel Wasser ist auch nicht gut.
  • Wasser ist unsere Lebensader. Aber zu viel Wasser ist auch nicht gut.
  • Wasser ist unsere Lebensader. Aber zu viel Wasser ist auch nicht gut.
  • Wasser ist unsere Lebensader. Aber zu viel Wasser ist auch nicht gut.
  • Wasser ist unsere Lebensader. Aber zu viel Wasser ist auch nicht gut.
  • Wasser ist unsere Lebensader. Aber zu viel Wasser ist auch nicht gut.
  • Wasser ist unsere Lebensader. Aber zu viel Wasser ist auch nicht gut.
  • Wasser ist unsere Lebensader. Aber zu viel Wasser ist auch nicht gut.
  • Wasser ist unsere Lebensader. Aber zu viel Wasser ist auch nicht gut.

Kontakt

Schließen
Wir freuen uns über Ihre Nachricht!
Frau
Herr
per E-Mail
per Telefon
Absenden